26. September 2021

Charity Art Sunday

Mit Kunst und Fashion für den guten Zweck


Gemeinsam mit jungen Künstler *innen aus München haben wir am 26. September Spenden für das Kinderhospiz in München gesammelt.

Dabei waren: Nata Togliatti, Julia Walk, Niloufar Shirani, Moritz Moll von der Akademie der bildenden Künste München.

Lisa

Artikel teilen:

FÜR EINEN GUTEN ZWECK.

Seit 2004 betreut die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München (AKM) Ungeborene, Neugeborene, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, aber auch junge Erwachsene, die von einer schweren und lebensbedrohlichen Erkrankung und/oder Behinderung betroffen sind. 

Dabei wird das Team aus hauptamtlichen Ärzt*innen, Psycholog*innen, Krankenpfleger*innen und Sozialarbeiter*innen von über 250 Ehrenamtlichen in den Bereichen Krisenintervention, Familienbegleitung und Öffentlichkeitsarbeit unterstützt. Ziel ist es den Familien in dieser schwierigen Zeit eine feste Stütze zu sein und Momente der Sicherheit, Geborgenheit und Normalität zu schenken.

die künstler

Mit Nata Togliatti, Julia Walk, Niloufar Shirani, Moritz Moll von der Akademie der bildenden Künste München.

Rollen an Textilstoffen für die weitere Verarbeitung

©Niloufar Shirani

Niloufar Shirani

Niloufar Shirani (Klasse Kneffel) hat am ART SUNDAY ein besonders Werk vorgestellt. Bis zum Ende unseres POP UP STORES ist eine Malerei zu sehen, welche online an den/die Meistbietende*n, zu Gunsten des Kinderhospiz München, versteigert wird. 

Baumwollshirts auf eine Stuhl

Julia Walk

Julia Walk (Klasse Kogler) zeigte während des ART SUNDAYS verschiedene Arbeiten aus ihrer Serie SUGAR BOIS. Die Serie besteht aus verschiedenen Postern, Aufstellern und Videos. Die Künstlerin legt den Fokus in ihren Werken oft auf die Arbeit mit Körpern, auch dem eigenen. Körpernormen und Idealbilder verhandelt sie auf spielerische Weise.

Moritz Moll

Moritz Moll (Klasse Doberauer) hat in diesem Jahr als Meisterschüler sein Diplom gemacht. Figur und Raum verbindet Moll mit dem Mittel der Farbe zu eigenwilligen, auf unmittelbare Weise packenden Kompositionen. Für den ART SUNDAY hat er eine Turnerin gewählt, sein Bild trägt den Titel BRÜCKE.

Baumwolle in ihrer natürlichen Form
Rollen an Textilstoffen für die weitere Verarbeitung
Baumwollshirts auf eine Stuhl

NATA TOGLIATTI

Nata Togliatti (Klasse Hildebrandt) hat mit anderen Künstlerkolleg*innen zu Jahresbeginn bereits eine vielbeachtete Ausstellung im REWE Supermarkt in den Fünf Höfen initiiert und kuratiert. 

Am Art Sunday zeigte die Malerin die neue Wandarbeit MÄDCHEN AUF DEM TOPF. Charakteristisch für Nata Togliatti ist, dass Sie ihre Bilder auf gebrauchtem Verpackungsmaterial malt – im aktuellen Fall auf einem Verpackungskarton für Orangensaft.

Always up to date:

Alle News zu kommenden Events

Jetzt zum Newsletter anmelden, alle Infos zu kommenden Aktionen zuerst erhalten und Versandkosten sparen!

mehr über uns

sustainability

pangu crew

social mission